GALERIE - ARCHIV

PRIMERA DIVISIÓN ist neu in Hamburg und hat sein “Try-Out” im Juli 2016 im ausgezeichneten Hamburger Club Cascadas und seitdem regelmäßig Auftritte sowohl in Clubs als auch Open Air in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Hier finden Sie die Galerie der Highlights unserer Konzerte.



7. Juli 2018 Latin Night im Goldbekhaus, Hamburg-Winterhude

Primera Diversión live im Goldbekhaus!

Ein rundum begeisternder Abend mit 3 Gesangssolisten, 8 Bläsern und 6 Rhythmikern!


9. Juni 2018 Latin Night im Land-Art, Havetoftloit (Schleswig-Holstein)

Tropische Temperaturen  im Juni des Sommers 2018: Primera Diversión verwandelt die Besucher des “Land-Art”, des Szene-Landgasthofes zwischen Schleswig und Flensburg, in Teilnehmer einer lateinamerikanischen  Fiesta!



19. Mai 2018 Latin Night im Stellwerk, Hamburg-Harburg

 

Direkt über den Gleisen 3 und 4 im Fernbahnhof Hamburg-Harburg präsentiert PRIMERA DIVERSIÓN sein Live-Konzert im STELLWERK. Diesmal mit unseren 3 Gesangs-SolistInnen Fanny Rebolledo, Cecilia Martínez und Osvel Mesa Morales! Cecilia bringt mit dem kleinen Schnupper-Salsa-Tanzkurs auch den Salsa-unerfahrenen Teil des Publikums auf die Tanzfläche.




16. 9. 2017 Lateinamerika Festival, FABRIK, Hamburg

Instagram Posting

“Wisst ihr noch wie wir zu den Salsa-Tunes von Primera Diversion getanzt haben?” 43

ZEIT Online

Viva el Festival: Lateinamerika ist nicht nur bekannt für Salsa oder Tango, es bietet auch eine große Cumbia-, Reggae-, Chicha- und Punk-Szene. Beim 20. Jubiläum des Lateinamerika Festivals lassen Bands wie […] Primera Diversión die Hüften wackeln.” (15.9.2017)

Am Samstag, den 16. September 2017 tritt PRIMERA DIVERSIÓN mit zwei anderen Latino-Bands auf dem Lateinamerika Festival des „Internationalen Jugendverbandes Europa Lateinamerika e.V.“ (IJEL)! Der IJEL wurde 1990 gegründet. Anfangs steht die Idee im Vordergrund, eine Anlaufstelle für Jugendliche mit lateinamerikanischen Wurzeln zu schaffen. Im Laufe der Zeit engagieren sich immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene ganz unterschiedlicher Herkunft im Verein. Die Haupttätigkeit des Vereins besteht in der Organisation und Durchführung interkultureller Jugendbegegnungen zwischen Hamburg und Lateinamerika. Seit nunmehr 20 Jahren arbeiten Generationen junger HamburgerInnen im Rahmen des IJEL gemeinsam daran, Brücken zwischen den Kulturen zu bauen. Alle Einnahmen des Lateinamerika-Festivals kommen den Projekten mit Jugendlichen aus Lateinamerika und Hamburg zugute.





12. August 2017 – Summer Jazz Festival, Pinneberg (Schleswig-Holstein)

Und wieder einmal spielt PRIMERA DIVERSIÓN umsonst und draußen! – diesmal auf der Hauptbühne des SummerJazz Pinneberg 2017! Das SummerJazz Festival vom 10. bis zum 13. August ist eine kleine Reise wert! In der gesamten Innenstadt Pinnebergs, fußläufig von der S-Bahn-Station Pinneberg, sind Bühnen verteilt, und die Kleinstadt groovt und swingt, was das Zeug hält. Für die Besucher ist der Eintritt kostenlos. Um den SummerJazz finanziell zu fördern, wird jedes Jahr ein individueller  SummerJazz-Pin gestaltet, der für 6€ als freiwillige „Eintrittskarte“ erworben werden kann. Dieses Jahr ist es eine Resonator-Gitarre, passend zum diesjährigen Thema „Jazz goes Nashville“.  – Dem Publikum gefällt das Kontrastprogramm der mitreißenden Show von PRIMERA DIVERSIÓN.


1. Juli 2017 – Methfesselfest

Georg P.

Wir haben Euren Auftritt im letzten Jahr noch in guter Erinnerung und würden uns natürlich freuen, Euch auch auf unserem nächsten Fest zu sehen und zu hören.

So schrieb uns Georg P., der Organisator des Methfesselfestes. Das ließ sich PRIMERA DIVERSIÓN natürlich nicht zweimal sagen, und so freuten sich sowohl die Band als auch die Festbesucher auf unseren erneuten Auftritt in diesem Jahr. Die Salsa Tanzschule „EL CHÈVERE“ kam zu unserem Auftritt und bot dem staunenden Publikum vor der Bühne mitreißende Choreografien im LineDancing- und Rueda-Stil.


8. April 2017 – La Bodega Surimex, Hamburg

Nach unserem Ausflug in das ländliche Schleswig-Holstein spielen wir einmal wieder in Hamburg: In der Latino-Szene schon bekannt, ist La Bodega SURIMEX für die meisten Hamburger noch ein Geheimtipp und eine wirklich originelle Location:  Der Club liegt in den Kasematten unter der U-Bahn-Linie des U-Bahnhofes Hamburger Straße! Geleitet wird der Club von Señor Federico Breitung, der im Mundsburger Damm mit seinem Markt und Bistro SURIMEX die Hansestadt mit erstklassigen lateinamerikanischen Import-Lebensmitteln versorgt.


18. Februar 2017 – LandArt, Havetoftloit (Schleswig-Holstein)

Die Salsa & Latin Jazz Bigband PRIMERA DIVERSIÓN gibt sich die Ehre im Norden Schleswig-Holsteins! So ziemlich in der Mitte zwischen Schleswig und Flensburg gibt es das Land-Art, eine super gemütliche Landkneipe mit Veranstaltungszentrum in der kleinen Ortschaft Havetoftloit. Für einige noch ein Geheimtipp, trifft sich hier die Szene in Schleswig-Holstein, und bei einem Latino-Event wie der Salsa & Latin Jazz Bigband PRIMERA DIVERSIÓN kommen hier Tänzer aus der lebendigen Salsa-Szene aus Flensburg, Kiel und Hamburg zusammen.

Für die Hamburger lässt sich ein Besuch ausgezeichnet verbinden mit einem Tagestrip an die Nord- oder Ostsee oder an die Schlei. Und abends steht dann die Salsa & Latin Jazz Bigband PRIMERA DIVERSIÓN bereit für einen ausgelassenen Tanzabend.

Tatjana B.

Vielen Dank an Euch für den tollen Abend ❣️ ❣️ das war echt ein schönes Konzert! 👏 👏 “

Hajo E.

„Das sehe ich auch so…. Das war ein gelungener Abend im Land-Art mit ‚Primera Diversión‘.“


25. November 2016 – Fat Lenny’s, Hamburg

Im neueröffneten BBQ-Restaurant und Club “FAT LENNY’S” (ehemals NewEssBar), gegenüber der FABRIK, eröffnet PRIMERA DIVERSIÓN die Metrosessión mit ihrer geballten Latin-Rhythmuspower.



3. September 2016 – Methfesselfest, Hamburg

Die Salsa & Latin Jazz Bigband PRIMERA DIVERSIÓN holt – nach einem verregneten Sommer – Anfang September 2016 den Besuchern des METHFESSELFESTES noch einmal das tropische Urlaubsfeeling zurück .


14.Juni 2016 – Cascadas, Hamburg

An einem sommerlichen Freitag gibt die neue Salsa & Latin Jazz Bigband PRIMERA DIVERSIÒN ihr Debüt in Hamburg: Als Opener der Caribbean Night in der Cascadas Bar, gleich in der Nähe der Binnenalster. Die Zuhörer erwarten energiegeladene Bläsersätze in eigenen Arrangements, gepaart mit lateinamerikanischer Rhythmik und Lebensfreude und sind positiv überrascht von dieser neuen Großformation in Hamburg! Das Konzert beginnt pünktlich um 21 Uhr, der Club ist gut besucht und die Tanzfläche brummt. Nach dem Konzert folgt die bekannte Caribbean Salsa Party.